Logo des Verband Wohneigentum e.V.

Verband Wohneigentum e.V.

Verband Wohneigentum: Siedlervereinigung Würzburg Sieboldshöhe e.V.

Springen sie direkt:

Verband Wohneigentum e.V.

Siedlervereinigung Würzburg - Sieboldshöhe e.V.

Besondere Termine

Brunnengottestdienst

22.09.2019, 10:00 Uhr
Sieboldbrunnen
Weitere Informationen

Mainfranken-Messe

28.09.2019
28.9. - 6.10.19
Weitere Informationen

Mitgliederversammlung

08.10.2019, 19:30 Uhr
Gemeindesaal Auferstehungskirche
Weitere Informationen


Weitere Termine

Zum Seitenanfang

Zurück zu:

Seiteninhalt

Rundschreiben 4-2007

Liebe Siedlerfreunde, viele Anrufe und Mails (auch von außerhalb unserer SG) haben uns bestätigt und bestärkt, dass wir uns bei der DAS-Werbeaktion mit der Zur-Wehr-Setzung richtig verhalten haben. Schon die letztjährige Aktion der Sterbegeldversicherung ist vielen Mitgliedern die Nase hinauf gegangen. Es ist dabei vollkommen egal, ob es sich um Versicherungen, Tankreinigung, Sterbegeld oder sonstiges handelt, Werbung und Klinkenputzen mit Empfehlung des Siedlerbundes muss und darf es nicht mehr geben. Damit schaden wir uns und unserer Glaubwürdigkeit als seriöser Verband. Es geht dabei auch nicht in erster Linie um datenschutzrechtliche Belange, obwohl die wirklich sehr wichtig sind. Es geht vielmehr darum, wie unsere von unseren Beiträgen finanzierten Verbände dazu beitragen, dass Mitglieder mit Werbung und Telefonmarketing belästigt werden, anstatt sie von ihnen fernzuhalten. Es freut uns deshalb, dass der unterfränkische BV-Vorsitzende Weidenhammer unseren Argumenten gefolgt ist und die Aktion Werbemailing zumindest bei uns abgeblasen hat. Am 5. Mai wird beim Landesverbandstag in Fürth ein neuer BSB-Vorstand gewählt. Es wäre seine Aufgabe, eindeutig Stellung zu beziehen, wie er zukünftig mit Datenschutz, Firmenwerbung, Adressenweitergabe, Kommunikation usw. umzugehen gedenkt. Auch auf die Gefahr hin, dass der Umlagebeitrag erhöht werden muss, weil die Einnahmen Provision und Adressenverkauf wegfallen. Wir suchen dringend Zeitungsausträger für das Gebiet Frauen-land und Mönchberg. Jeden Monat müssen hier ca. 150 Vereinszeitungen regelmä-ßig und zuverlässig (Adressliste) verteilt werden. In Frage kommen nicht nur Jugendliche möglichst mit Fahrrad / Roller / Moped oder Hausfrauen, sondern auch rüstige Rentner/innen, die sich gerne ein Zubrot verdie-nen möchten. Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung, damit wir die Details be-sprechen können. „Wie heizen wir in Zukunft?“ Möglichkeiten und Grenzen der Sonnenenergie Vortrag am Mittwoch 2. Mai 2007 um 19:00 Uhr in der Aula Franz-Oberthür-Breufschule, Zwerchgraben 2, Würzburg. Eintritt frei. Referent ist der Schweizer Solarpionier Dipl.-Ing. Josef Jenni. (www.jenni.ch). Beglei-tend findet von 17.00 bis 22.00 Uhr eine Ausstellung Solare Energietechnik statt.

Weitere Informationen zum Download


zurück     oben     drucken

Zum Seitenanfang


Fusszeile

Copyright Verband Wohneigentum Bayern e.V.

Zum Seitenanfang