Logo des Verband Wohneigentum e.V.

Verband Wohneigentum e.V.

Verband Wohneigentum: Siedlervereinigung Würzburg Sieboldshöhe e.V.

Springen sie direkt:

Verband Wohneigentum e.V.

Siedlervereinigung Würzburg - Sieboldshöhe e.V.

Besondere Termine

Elementarversicherung Infoabend

06.05.2019, 19:00 Uhr
Gemeindesaal Auferstehungskirche
Weitere Informationen

Neue Umweltstation

25.05.2019
Weitere Informationen

Pfarrfest ULF

29.06.2019, 18:00 Uhr
Pfarrhof ULF
Weitere Informationen

Gemeindefest Auferstehungskirche

07.07.2019
Gelände Auferstehungskirche
Hans-Löffler-Str.
Weitere Informationen

Brunnenfest

14.07.2019, 10:00 Uhr
Sieboldbrunnen
Weitere Informationen


Weitere Termine

Zum Seitenanfang

Zurück zu:

Seiteninhalt

Rundschreiben 3-2007

... die Mitgliederversammlung war vermutlich aufgrund der Wetterlage nicht so gut besucht wie sonst. Neben meinem Bericht standen Diskussionen und Gespräche im Vordergrund. Uwe Dietz als Kassier und Peter Wetzel als Revisor wurden in die vakanten Ämter gewählt. Höhepunkt war der Vortrag „Reif für die Insel“, mit dem Gartenamtsleiter Müller die neuen Bepflanzungen der Verkehrsinseln vorstellte. Eine Methode, die auch sehr gut für manchen Garten geeignet ist, da sie mit wenig Pflegeaufwand und vor allem Wasserersparnis (kein Gießen!) verbunden ist. Mehr Infos beim Garte-namt Würzburg oder beim Gartenfachberater des Bezirksverbandes. Die Versammlung billigte das Verhalten des Vorstandes, sich aus der Diskussion um den Mobilfunkmast herauszuhalten. Die Aktion von Landes- und Bezirksverband, sich mittels Werbeschreiben und Telefonmarketing für eine Versicherung einzusetzen, fand keine Zustimmung und wurde genauso einhellig abgelehnt wie die Weiter-gabe von Datenmaterial der Mitglieder durch den Verband. In dieser Angelegenheit habe ich den Verband nochmals angeschrieben (Auszug anbei). Geführte Besichtigung des Wasserwerkes Mergentheimer Straße am Mittwoch 18. April 2007 Treffpunkt 13.00 St.Alfons: Gemeinsamer Spaziergang zur Mergentheimer Straße unter Führung von Paul Engert. Wer nicht laufen möchte oder kann, trifft sich um 13:45 an der Strabahaltestelle Mergentheimer Str. / Steinbachtal. Nach der Besichtigung kehren wir gemeinsam ein. „Wie heizen wir in Zukunft?“ Möglichkeiten und Grenzen der Sonnenenergie Vortrag am Mittwoch 2. Mai 2007 um 19:00 Uhr in der Aula Franz-Oberthür-Breufschule, Zwerchgraben 2, Würzburg. Eintritt frei. Referent ist der Schweizer Solarpionier Dipl.-Ing. Josef Jenni. (www.jenni.ch). Beglei-tend findet von 17.00 bis 22.00 Uhr eine Ausstellung Solare Energietechnik statt.

Weitere Informationen zum Download


zurück     oben     drucken

Zum Seitenanfang


Fusszeile

Copyright Verband Wohneigentum Bayern e.V.

Zum Seitenanfang