Logo des Verband Wohneigentum e.V.

Verband Wohneigentum e.V.

Verband Wohneigentum: Siedlervereinigung Würzburg Sieboldshöhe e.V.

Springen sie direkt:

Verband Wohneigentum e.V.

Siedlervereinigung Würzburg - Sieboldshöhe e.V.

Besondere Termine

Baum-/Heckenschnittkurs

23.02.2019, 09:00 Uhr
Garten St.Alfons
Eingang am Labyrinth
Weitere Informationen

Abholung Gartenabfälle

18.03.2019, 06:00 Uhr
Frauenland
Weitere Informationen

Mitgliederversammlung

19.03.2019, 19:30 Uhr
Gemeindesaal Auferstehungskirche
Weitere Informationen

Gästeführertag Hubland

24.03.2019, 11:00 Uhr
Hubland
Tower
Weitere Informationen

Landesverbandstag Bayern

25.05.2019
Bamberg / Hallstadt
Weitere Informationen


Weitere Termine

Zum Seitenanfang

Zurück zu:

Seiteninhalt

Hausbesitzer müssen Heizungsanlagen regelmäßig überprüfen

Hamburg - Eigenheimbesitzer müssen ihre Heizanlage in der kalten Jahreszeit regelmäßig überprüfen. Das gelte auch, damit sie den Schutz der Wohngebäudeversicherung nicht verlieren, erläutert der Bund der Versicherten in Henstedt-Ulzburg bei Hamburg. Der einmalige Blick auf die Anlage zu Beginn der Heizperiode reiche dabei nicht aus. Die Kontrollen zum Frostschutz müssen in der Regel «genügend häufig» sein. Dazu habe der Bundesgerichtshof in Karlsruhe entschieden, Alter, Bauart und Funktionsweise spielten eine Rolle (Az.: IV ZR 233/06). Lebenserwartung, regelmäßige Wartung, Zuverlässigkeit und Störanfälligkeit der Anlage seien ebenfalls Kriterien. Wer sich jeden Tag zu Hause aufhält, hat mit der Kontrolle kaum ein Problem. Aber wer häufiger abwesend ist, muss dafür ausdrücklich Sorge tragen. Alternativ müssten die wasserführenden Anlagen abgesperrt und entleert werden. Denn ein frostbedingter Rohrbruch könne teure Folgen haben. Nachlässige Versicherte riskieren ihren Schutz und die Kündigung des Vertrags.



zurück     oben     drucken

Zum Seitenanfang


Fusszeile

Copyright Verband Wohneigentum Bayern e.V.

Zum Seitenanfang